• Schmidbauer&Kälberer

    www.wernerschmidbauer.de

    60.000 Konzert-Besucher, vier Länder - und zum Abschluss das fulminante Open Air in der Arena di Verona vor 10.000 Fans. Was soll jetzt noch kommen?

    „Aufhören werden wir, wenn es am schönsten ist“.

    Das haben sich Werner Schmidbauer und Martin Kälberer bei ihrem allerersten 
    gemeinsamen Konzert in den 90er-Jahren in die Hand versprochen.

    Und sie haben sich daran gehalten.

    Am 22. und 23. Juli 2016 kamen insgesamt rund 12.000 Fans nach Rosenheim um gemeinsam mit Werner und Martin das „Finale Dahoam“ zu feiern  - die vorläufig letzten gemeinsamen Auftritte des Duos - nach über 20  Jahren und 11 Alben. Die Künstler  bedankten sich mit zwei fulminanten Abenden, bei denen sie auf der Bühne von Weggefährten und Freunden unterstützt wurden. Mit dabei waren Claudia Koreck, Pippo Pollina, Sebastian Horn, Ecco Meineke, Márcio Tubino und Stefan Dettl. Alex Klier (Bass) und Dorino Goldbrunner (Drums) erweiterten das Duo zeitweilig zur Band. Neben ihren Hits spielten Schmidbauer und Kälberer auch weniger bekannte Lieder, mit denen sie besondere Erinnerungen verbinden.

    Eine Auswahl der schönsten Momente und musikalischen Highlights finden sich auf den ersten beiden CDs des 3er Sets im Mediabook mit großartigen Live-Fotos. Auf der dritten CD gibt es dazu noch einen Mitschnitt des letzten wirklich zu zweit gespielten Konzerts in Lappersdorf.

     

  • value not set

  • Diskographie

  • DVD

  • Videos