• The Sound of Islands - Symphonic"

    Willy Astor & Band mit dem Münchner Rundfunkorchester unter der Leitung von Christian Elsässer - live aus dem Münchner Circus-Krone.

    "The Sound of Islands" – so nannte der erfolgreiche Komödiant Willy Astor 1996 das erste Album seines rein musikalischen Projekts. Fünf  erfolgreiche Alben und eine DVD sind mittlerweile erschienen, auf denen Willy Astor und seine Musiker die Zuhörer mitnehmen auf „Reisen durch die Welt der Musikstile, von Tango bis Bossanova, von Blues bis Jazz“.

    Im Juni 2015 live im Circus-Krone-Bau in München aufgezeichnet folgt hier nun das sechste Album: Willy Astor mit dem Münchner Rundfunkorchester unter dem Motto „The Sound of Islands – Symphonic“: eine einzigartige Fusion von Gitarrensound, Band und symphonischen Klängen. Eine Auswahl von Nummern aus Astors "Sound of Islands" -Alben − in eigens für diesen Anlass erstellten Arrangements von Christian Elsässer: vom verträumten „Kilimandscharo“ über den rhythmisch betonten "Tango de la esperanza" bis hin zur FC-Bayern-Hymne "Stern des Südens".

  • Tracklist

    1. Höhenflug
    2. Walzer in der Nacht
    3. Mexikubanischer Kuckudil-Schmunzler
    4. My Dear Sir Singing Club
    5. Donnersberger Brück´n
    6. Bossa me mucho
    7. Kilimandscharo
    8. Nautilus
    9. Tango de la Esperanza
    10. Aurum
    11. Mosche Mosche
    12. Stern des Südens
    13. Lala Salama
    14. Bühnenrandserenade
    15. Curry Landla
    16. 87 Saiten (vielsaitig)

    + Bonusmaterial:
    Behind the Scenes